Wasserschaden

Teppich-Wasserschaden

Bei einem Teppich-Wasserschaden ist es wichtig schnell zu handeln. Teppiche fangen schon nach kurzer Zeit an unangenehm zu riechen, bekommen Wellen und erhalten Farbschäden im Muster. Um alle dem vorzubeugen ist es wichtig folgende Tipps zu beachten:

  • Legen sie über den gesamten Teppich ein saugfähiges weißes Tuch, um Farbschäden zu vermeiden.
  • Rollen Sie den Teppich anschließend mit dem weißen Tuch eng zusammen, damit das Wasser aus dem Flor gepresst wird und wiederholen den Vorgang eventuell mit einem weiterem trockenen Tuch.
  • Legen Sie danach Ihren Teppich offen zum Trocknen aus.
  • Eine professionelle Teppichreinigung ist anschließend notwendig, um eine Wellen-, und Schimmelbildung zu vermeiden und eventuell ausgelaufenen Farben zu entfernen.

Rufen Sie uns einfach unter der kostenfreien Rufnummer 0800 51 52 53 an. Wir helfen Ihnen weiter.